Energetische Behandlung - Rückführungen

Aktuelles & Termine


Mittwoch, den 20.03.2019, 18:30–19:30 Uhr

Samstag, den 23.03.2019, 14:00–15:00 Uhr

Mittwoch, den 03.04.2019, 18:30–19:30 Uhr

Mittwoch, den 08.05.2019, 18:30–19:30 Uhr

Mittwoch, den 15.05.2019, 18:30–19:30 Uhr


Wie man sich bettet, so schläft man

Schmerzen in Schulter, Nacken, Rücken, Hüfte, Knie


Viele kennen das: Keinen Schlaf finden, sich in der Nacht hin und her wälzen, weil alles weh tut, morgens aufwachen und nicht wissen, wie man sich bewegen soll. Viel Geld investiert in verschiedene Kissen und neue Matratzen.

Es sind jedoch nicht immer die hoch angepriesenen Spezialkopfkissen, die eine Abhilfe schaffen können.

Meist ist der Weg viel einfacher.

Als Ergotherapeutin mit langjähriger Erfahrung in diesem Bereich berate ich Sie gerne.

Erfahrungsgemäß reicht eine einmalige Beratung für eine nachhaltige Besserung.


Ort:

Bei Anna Raschko

Reinmuthstr. 57

76187 Karlsruhe–Knielingen

Parkplätze direkt vor dem Haus.

Straßenbahn Nr. 2 aus Richtung Stadt kommend bis Haltestelle Lasallestraße, von dort ca. 300 Meter Gehstrecke.


Setting: Kleingruppe bis maximal 6 Personen.


Dauer der Beratung mit individueller Analyse und praktischer Anleitung 60 Minuten. Bei Bedarf ist ein Nachfolgetermin möglich.


Mitzubringen sind: Alle Kissen, die Sie bisher benutzt haben, auch Seitenschläferkissen, ganz gleich, ob diese Kissen Ihnen bisher Erleichterung gebracht haben oder nicht.


Unkostenbeitrag: Pro Person €18.


Verbindliche Anmeldung bei Christiane Rudolph.



Sonntag, den 21.10.2018, 19:00–21:00 Uhr

Samstag, den 17.11.2018, 19:00–21:00 Uhr

Sonntag, den 09.12.2018, 11:00–13:00 Uhr


Workshop zum Kennenlernen der Rückführung — Reinkarnationstrance


Ort: Tanzstudio Palladium in Karlsruhe, Kaiserpassage 16–19 b, eine Treppe hoch, ist mir grünen Plakaten ausgeschildert.


Bei diesem Workshop werden keine Rückführungen im engen Sinne durchgeführt, denn dies ist ein sehr privates, tiefes Erleben und nur in einem geschützten Rahmen in Einzelsitzungen möglich.

In diesem Workshop werden theoretische Infos über die Reinkarnation weiter gegeben und vor allem praktische Übungen durchgeführt, die uns die Erfahrung vermitteln, dass es gar nicht so schwierig ist, in ein anderes Leben zu gleiten. Wir werden uns gemeinsam quasi in den „Vorraum“ zu einem früheren Leben begeben.

Mit gemeinsamen Bewegungs- und Entspannungsübungen stimmen wir uns auf eine spannende und vielleicht ganz neue Erfahrung ein.

Ähnlich wie bei einer Fantasiereise werden dann die Teilnehmer sanft in eine tiefe Trance geführt. Dies ist ein tiefer Entspannungszustand, bei dem das Wachbewusstsein voll vorhanden ist, der Körper kann frei bewegt werden, man könnte jederzeit (wenn gewollt) wieder aussteigen. Alles, was in der Trance erlebt und gesehen wird, kann später voll erinnert werden.

Dieser Zustand der tiefen Entspannung macht es möglich, sich sanft auf den Weg zu einem anderen Ort und in eine andere Zeit führen zu lassen. Hierzu ist keine besondere Voraussetzung notwendig, keine überdurchschnittliche Fantasie, Kreativität oder die Fähigkeit, „innere Bilder“ sehen zu können, wie häufig vermutet wird. Einzig Offenheit, ein sich Einlassen und Neugier auf das, was sich zeigen will, sollte mitgebracht werden.

Dann wird es möglich, quasi in den „Vorraum“ zu einem früheren Leben zu gelangen und neugierig darauf zu werden, wie es dahinter weiter gehen könnte …


Bei Fragen zu diesem Workshop mailen oder rufen Sie mich gerne an.


Setting: Überschaubare Gruppe

Dauer: 1,5–2 Stunden


Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, warme Socken, Unterlage zum Liegen wie z.B. Yoga-Matte (z.T. vorhanden) oder dicke Decke, evtl. Decke zum Zudecken und kleines Kopfkissen

Unkostenbeitrag: 10 Euro